islam-deutschland.info Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Rechtschreibung oder Selbstverwirklichung

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Poll :: Na was denn nun?

Deutsche Rechtschreibung ohne wenn und aber.
58%
 58%  [ 7 ]
Im Prinzip Antwort 1, aber Muslime duerfen wie sie halt koennen.
0%
 0%  [ 0 ]
Totale Selbstverwirklichung, jeder darf wie er will.
25%
 25%  [ 3 ]
Die Forenleitung bestimmt im Einzelfall
16%
 16%  [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 12


Autor Nachricht
Amavida






Anmeldungsdatum: 02.05.2011
Beiträge: 2228


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2012 11:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« KarlMartell » hat folgendes geschrieben:
« Amavida » hat folgendes geschrieben:


Weißt Du nicht, dass Du bei Windows auch die deutsche Tastatur einschalten kannst? Ist ganz einfach.


Aber dann haette ich doch komplett andere Zeichen, als auf der Tastatur angegeben. Ich muss da immernoch draufschauen.


Wenn Du nicht 10-Finger-blind schreibst, dürfte das Problem nicht allzu groß sein. Hast Du schon mal beide Tastaturen miteinander verglichen?

Ansonsten: Umlaute ausschreiben finde ich völlig in Ordnung, zumal wenn es wie bei Dir und Opium wohlbegründet ist.

_________________

http://boxvogel.blogspot.de/
http://www.islaminstitut.de/
http://www.atheismus-info.de/

Falsche Ansichten zu widerrufen erfordert mehr Charakter, als sie zu verteidigen.
Arthur Schopenhauer (1788-1860)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
ginster




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 15.02.2012
Beiträge: 435


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2012 14:57    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

es tut mir aufrichtig leid, als einstieg hier gleich so einen wirbel ausgelöst zu haben. das lag wirklich absolut fern meiner absichten. ich bin auf allerhand zündstoff in diskussionen vorbereitet, dass die fetzen wegen formaler angelegenheit fliegen, das kam jetzt unerwartet.

zu drei dingen äussere ich mich noch zur sache. danach würde ich sehr gerne zum thema islam zurückkehren, denn ich finde, die zeit drängt und ich möchte leute meines umfeldes dazu bringen, sich mit der materie zu befassen, bevor sie ahnungslos medial vorgekautes toleranz- und schuldgeprägtes nachplappern.

1. da es anklang: mein bildungsniveau enstpricht nach humanistischer schullaufbahn und abi, u.a. samt deutsch-lk (14 punkte damals) ende der 80iger und einem abgeschlossenem studium den anforderungen meiner beruflichen tätigkeit. ich bin in einigen bereichen auch schriftstellerisch unterwegs, hier wird von dritter seite redigiert und der rechner übernimmt nach fertigstellung die korrekturen.

2. ich lese auch dynamisch, also diagonal. es stimmt, man gewöhnt sich daran, grossbuchstaben als anker zu nutzen, wenn man einen text so scannt. ich kann es inzwischen auch ohne, da dies für andere sprachen notwendig wurde. ging recht problemlos.

3. wie es kommt, dass ich verwerfliche unrechtschreibung anwende:

- ich lernte nie das schreibmaschinenschreiben

- infolge eines sulcus ulnaris http://de.wikipedia.org/wiki/Ulnarisrinnen-Syndrom , der meinen linken kleinen finger seit 10 jahren leicht handicapt, haue ich mit diesem ziemlich oft daneben. genau diesen finger bräuchte ich aber, um grossschreibung zu pflegen

- ich schreibe sehr viel. insgesamt in 8 foren und mit einem feund zusammen auch bei wikipedia

- ich schreibe sehr schnell, korrekturen packe ich meist einfach zeitlich nicht. und es geht mir darum, inhalte zu kommunizieren

- ich bin im büro und auch unterwegs fast immer online und tanze quasi auf 10 hochzeiten gleichzeitig. daher muss ich so schnell wie möglich schreiben. denken ginge schneller und sobald eine zuverlässige sprachsteuerung auf dem markt ist, dürfte das problem lösbar sein.

- ich arbeite nur noch mit notebooks

- all dies nun zu ändern ist -pardon- ist für mich schlichtweg unmöglich, auch hinsichtlich der schonung meiner langsam schaden nehmenden fingergelenke, die durch die viele tipperei ohnehin leiden



und ganz am rande: mir sind gepflegete umgangsformen, erkennbarer wille zum dialog und die überlegung, ob mein gegenüber das, was ich verstanden habe auch wirklich so gemeint haben könnte, bevor ich evtl. falsch reagiere, wichtiger als ordentliche kleidung und richtige orthographie.


in diesem sinne: machen wir doch eine neustart.

ich schlage vor, dass ich bei texten, die mir sehr wichtig sind, ich diese vorab herauskopiere und und über ein automatisches textprogramm jage, dann sind zumindest die meisten fehler behoben, allerdings sind danach immer noch einige fehler drin, die mich jetzt eher beim lesen irritieren würden als die uniforme kleinschreiberei.

alles andere - ich bin auch gerne ot unterwegs - kann ja jeder, der es einfach nicht ertragen will, ignorieren.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Opium




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 16.04.2009
Beiträge: 3917


brazil.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2012 16:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« KarlMartell » hat folgendes geschrieben:
@Opium, Lotte
Ist wohl beides richtig, das vorbehaltlich, da ich nicht Mitglied der Duden-Redaktion bin. Ich habe auch leider keinen Duden, wer einen hat, kann ja mal nachschlagen.


Den Duden gibt es auch online und er beantwortet meine Frage:

http://www.duden.de/suchen/dudenonline/thread

_________________
Der Islam ist eine Schande fuer die Menschheit!
Image
Schliesslich merkten auch die Wohlmeinendsten, dass sich in Köln was verändert hatte.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Opium




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 16.04.2009
Beiträge: 3917


brazil.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2012 16:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Amavida » hat folgendes geschrieben:
« KarlMartell » hat folgendes geschrieben:
« Amavida » hat folgendes geschrieben:


Weißt Du nicht, dass Du bei Windows auch die deutsche Tastatur einschalten kannst? Ist ganz einfach.


Aber dann haette ich doch komplett andere Zeichen, als auf der Tastatur angegeben. Ich muss da immernoch draufschauen.


Wenn Du nicht 10-Finger-blind schreibst, dürfte das Problem nicht allzu groß sein. Hast Du schon mal beide Tastaturen miteinander verglichen?


Es ist schon arg unterschiedlich. Ich hatte mir mal mit Nagellack einige Tasten zusaetzlich markiert. Das haelt aber nicht lange.

_________________
Der Islam ist eine Schande fuer die Menschheit!
Image
Schliesslich merkten auch die Wohlmeinendsten, dass sich in Köln was verändert hatte.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Amavida






Anmeldungsdatum: 02.05.2011
Beiträge: 2228


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2012 18:18    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ist ja auch wirklich nicht wichtig, denke ich.
_________________

http://boxvogel.blogspot.de/
http://www.islaminstitut.de/
http://www.atheismus-info.de/

Falsche Ansichten zu widerrufen erfordert mehr Charakter, als sie zu verteidigen.
Arthur Schopenhauer (1788-1860)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
hysterica




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 402


nigeria.gif

BeitragVerfasst am: 27.02.2012 14:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Aso, wen i seh was mein sohn in seim fäßbuk so schraipt und gschriem kricht, dan fül i mi iwie schuldich das i dem nit hab rechtschraipung famitteln könn. in hundert jaren könn wia hia kei buch mea lesen weil die sprache sich faändert hatt.

Ich spiel' ja nun Onlinespiele und für die gibt's auch Foren. Hin und wieder fühle ich mich hingerissen, den Walther von der Vogelweyde dort zu zitieren und mich seiner Sprache zu bedienen, wenn's mir mit "Neusprech" zu viel wird.

Ich fürchte, dass unsere Sprache im Wandel befindet und sich über kurz oder lang der Jugendlichenslang eingebürgert und eingedudent haben wird. *seufzt*

_________________
Be nice to Muslims? I'd sooner french-kiss a Murloc.

Quote by "Dalaran", user of Jihad Watch Forums



Wer nur in der Welt der Wunder lebt, hat den Verstand begraben

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lotte




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.03.2009
Beiträge: 8929
Wohnort: wilder Süden


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.02.2012 18:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sprache befindet sich IMMER im Wandel Wink Und es ist völlig normal, dass Jugendliche eigene Sprachkulturen entwickeln - die legen sich später meist wieder.
_________________
Gruß,
Lotte
„Religion ist eine Beleidigung der Menschenwürde. Mit oder ohne sie würden gute Menschen Gutes tun und böse Menschen Böses. Aber damit gute Menschen Böses tun, bedarf es der Religion.“ (Steven Weinberg)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gfb34istanbul






Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 3130


germany.gif

BeitragVerfasst am: 03.03.2012 18:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ich denke die forenleitung sollte das entscheiden..
_________________
28.05.2007-28.05.2017-∞
gfb34istanbul

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0668s (PHP: 100% - SQL: 0%) | SQL queries: 23 | GZIP disabled | Debug on ]