islam-deutschland.info Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Ist Allah koscher?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Star Lord




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 31.05.2015
Beiträge: 2601
Wohnort: Dar al-Hurija


blank.gif

BeitragVerfasst am: 07.06.2015 20:54    Ist Allah koscher? Antworten mit ZitatNach oben

Oder anders gefragt: Sollen kritische Nichtmuslime den Namen Allah verwenden?

Wenig bekannt ist das arabische Allah nämlich bloß eine Zusammenziehung, welche die Stellung des einzigen monotheistischen Gottes auf ehrenvolle Weise hervorheben und betonen soll.
Denn Allah ist eigentlich al-Illah (der Herr), eine Bezeichnung die so oder so ähnlich im gesamten semitischen Pantheon zu finden ist (Baal, El, etc.).

Ein gewisse Parallele wäre eine Schreibweise die von Christen vereinzelt benutzt wird: G_tt oder GOtt, etc
http://de.wikipedia.org/wiki/G%E2%80%99tt

Aber so schreibe ich eben auch nicht, weshalb soll ich dann als Nichtmusel al-Illah als Allah ehren?

_________________
Image
„Nach dem Nazismus und dem Kommunismus ist der Islam die dritte totalitäre Ideologie, welche die Menschheit bedroht.“ György Konrád, Holocaustüberlebender

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
BEChakotay




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 03.04.2009
Beiträge: 14559
Wohnort: in einem freien Land


israel.gif

BeitragVerfasst am: 07.06.2015 23:33    Re: Ist Allah koscher? Antworten mit ZitatNach oben

« Star Lord » hat folgendes geschrieben:
Aber so schreibe ich eben auch nicht, weshalb soll ich dann als Nichtmusel al-Illah als Allah ehren?


Als "Nichtmusel" glaubst du naturgemäß und auch zwingend NICHT an die Existenz "Allahs". Etwas was es für mich nicht gibt, kann ich also auch nicht ehren. Und - nebenbei erwähnt - auch nicht beleidigen.

Insofern eine überflüssige Thematisierung.

_________________
Der Islam ist das Problem!
Wir werden erst Frieden mit den Islamanhängern haben, wenn sie ihre Kinder mehr lieben, als dass sie uns hassen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Star Lord




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 31.05.2015
Beiträge: 2601
Wohnort: Dar al-Hurija


blank.gif

BeitragVerfasst am: 07.06.2015 23:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Naja, erstmal schadet es nichts es zu wissen.

Und dann gibt es ja auch Gläubige anderer Konfessionen die somit formal das islamische Gotteskonzept ehren.
Ich erinnere mich dunkel, dass es mal in einem islamischen Land Ärger gab, weil in christlichen Bibeln Gott als Allah bezeichnet wurde (obwohl arabischsprachige Christen das seit jeher tun).

Und als Atheist, wie gesagt schreibe ich ja auch nicht G_tt, oder zB. Muhammed pbuh.

_________________
Image
„Nach dem Nazismus und dem Kommunismus ist der Islam die dritte totalitäre Ideologie, welche die Menschheit bedroht.“ György Konrád, Holocaustüberlebender

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
BEChakotay




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 03.04.2009
Beiträge: 14559
Wohnort: in einem freien Land


israel.gif

BeitragVerfasst am: 08.06.2015 00:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Star Lord » hat folgendes geschrieben:
Naja, erstmal schadet es nichts es zu wissen.

Wissen schadet nie. Obwohl: Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß.
Wink

_________________
Der Islam ist das Problem!
Wir werden erst Frieden mit den Islamanhängern haben, wenn sie ihre Kinder mehr lieben, als dass sie uns hassen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0563s (PHP: 100% - SQL: 0%) | SQL queries: 20 | GZIP disabled | Debug on ]