islam-deutschland.info Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Der wahre Dschihad

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
gfb34istanbul






Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 3130


germany.gif

BeitragVerfasst am: 09.01.2016 15:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« BEChakotay » hat folgendes geschrieben:


Beantworte doch mal diese Frage.


Hallo, hab deine frage beantwortet!

_________________
28.05.2007-28.05.2017-∞
gfb34istanbul

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Redpanther




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 13161


germany.gif

BeitragVerfasst am: 09.01.2016 15:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« gfb34istanbul » hat folgendes geschrieben:
was geht denn dich meien arbeit an gefälligst und meine effektivität? kämpft mal leiebr gegen eure npd statt gegen den islam.



Bitte beim Thema bleiben!

Es geht hier um den "wahren Dschihad" und nicht um deinen Job und nicht um die NPD.

In der Plauderecke gibt es Platz für beides!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gfb34istanbul






Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 3130


germany.gif

BeitragVerfasst am: 09.01.2016 16:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja dann sag es qualtiero auch, nicht nur mir.

zum thema:
der wahre dschihad.. es gibt eigentlich zwei dschihads, einmal der große dschihad (kämpfen gegen das böse im herzen) und der kleine dschihad (beispielsweise das stillen von kindern oder selbstverteidigung)
es geht also um die anstrenung.

_________________
28.05.2007-28.05.2017-∞
gfb34istanbul

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Star Lord




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 31.05.2015
Beiträge: 2601
Wohnort: Dar al-Hurija


blank.gif

BeitragVerfasst am: 09.01.2016 16:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« gfb34istanbul » hat folgendes geschrieben:
was geht denn dich meien arbeit an gefälligst und meine effektivität? kämpft mal leiebr gegen eure npd statt gegen den islam.


Naja, die NPD findet den Islam doch eh ganz geil.
Vor allem in den Iran haben sie gute Kontakte.
So wie auch manche alten Nazis in Ägypten und Syrien zu Muslimen wurden.

Was deine Arbeit betrifft - die ist mir egal und auch kein Thema hier, aber dann rede halt auch nicht selber darüber!

_________________
Image
„Nach dem Nazismus und dem Kommunismus ist der Islam die dritte totalitäre Ideologie, welche die Menschheit bedroht.“ György Konrád, Holocaustüberlebender

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Redpanther




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 13161


germany.gif

BeitragVerfasst am: 09.01.2016 16:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« gfb34istanbul » hat folgendes geschrieben:
Ja dann sag es qualtiero auch, nicht nur mir.

zum thema:
der wahre dschihad.. es gibt eigentlich zwei dschihads, einmal der große dschihad (kämpfen gegen das böse im herzen) und der kleine dschihad (beispielsweise das stillen von kindern oder selbstverteidigung) es geht also um die anstrenung.


Erstens hast du von deiner Arbeit angefangen, und zweitens, was willst du mit Qualtiero, der postet hier schon seit Jahren nicht mehr.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Star Lord




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 31.05.2015
Beiträge: 2601
Wohnort: Dar al-Hurija


blank.gif

BeitragVerfasst am: 09.01.2016 16:26    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« gfb34istanbul » hat folgendes geschrieben:
Ja dann sag es qualtiero auch, nicht nur mir.

zum thema:
der wahre dschihad.. es gibt eigentlich zwei dschihads, einmal der große dschihad (kämpfen gegen das böse im herzen) und der kleine dschihad (beispielsweise das stillen von kindern oder selbstverteidigung)
es geht also um die anstrenung.


Falsch, denn Jihad bedeutet nicht Anstrengung.
Das wäre der Idjthihad.

So wie ein Mujahid (Jihadist) eben auch kein Mudjtahid ist.
Und was wäre dann ein Shahid (im Jihad gestorben) - jemand der zu viel nachgedacht hat?


Und auch der sog. innere bzw große Jihad kann zu mehr Fundamentalismus und Intoleranz führen.
Weil man sich dabei radikalisiert, und der Gedanke immer der Tat voran geht.

_________________
Image
„Nach dem Nazismus und dem Kommunismus ist der Islam die dritte totalitäre Ideologie, welche die Menschheit bedroht.“ György Konrád, Holocaustüberlebender

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
gfb34istanbul






Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 3130


germany.gif

BeitragVerfasst am: 09.01.2016 17:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Star Lord » hat folgendes geschrieben:
« gfb34istanbul » hat folgendes geschrieben:
was geht denn dich meien arbeit an gefälligst und meine effektivität? kämpft mal leiebr gegen eure npd statt gegen den islam.


Naja, die NPD findet den Islam doch eh ganz geil.
Vor allem in den Iran haben sie gute Kontakte.
So wie auch manche alten Nazis in Ägypten und Syrien zu Muslimen wurden.


hallo, bleib bitte beim thema, nachher bin ich der buhmann. ich will nacher keine probleme wegen dir bekommen. diskutier mit skyla oder was weiß ich mit wem, aber nicht mit mir. ich will NUR zum thema was schreiben.

_________________
28.05.2007-28.05.2017-∞
gfb34istanbul

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
BEChakotay




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 03.04.2009
Beiträge: 14559
Wohnort: in einem freien Land


israel.gif

BeitragVerfasst am: 09.01.2016 17:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« gfb34istanbul » hat folgendes geschrieben:
« Star Lord » hat folgendes geschrieben:
« gfb34istanbul » hat folgendes geschrieben:
was geht denn dich meien arbeit an gefälligst und meine effektivität? kämpft mal leiebr gegen eure npd statt gegen den islam.


Naja, die NPD findet den Islam doch eh ganz geil.
Vor allem in den Iran haben sie gute Kontakte.
So wie auch manche alten Nazis in Ägypten und Syrien zu Muslimen wurden.


hallo, bleib bitte beim thema, nachher bin ich der buhmann. ich will nacher keine probleme wegen dir bekommen. diskutier mit skyla oder was weiß ich mit wem, aber nicht mit mir. ich will NUR zum thema was schreiben.

Ermahnung an dich, gfb34istanbul!
Du bist ständig OT und machst es den anderen zum Vorwurf. Wenn du so weiter verfährst, werden deine OT-Beiträge demnächst kurzerhand gelöscht (natürlich vorher entsprechend dokumentiert).

BEC [Mod]

_________________
Der Islam ist das Problem!
Wir werden erst Frieden mit den Islamanhängern haben, wenn sie ihre Kinder mehr lieben, als dass sie uns hassen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gfb34istanbul






Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 3130


germany.gif

BeitragVerfasst am: 09.01.2016 19:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

jaa komm ich schreib gar nichts mehr zu diesem thema.
_________________
28.05.2007-28.05.2017-∞
gfb34istanbul


Zuletzt bearbeitet von gfb34istanbul am 11.01.2016 19:04, insgesamt einmal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Saluton16




Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 22.12.2012
Beiträge: 2243
Wohnort: Hamburg


poland.gif

BeitragVerfasst am: 09.01.2016 23:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin!

« Anwar » hat folgendes geschrieben:
[...] 99% Muslime museen eure beleidigungen tagtäglich ertragen weil da eine Terroristische organisation deren interesse Geld ist und nicht irgendeine art von religion! schämt ihr euch nicht?


Ich gehe einfach mal davon aus, das Christen in der Welt mehr Verfolgung und Schikanen ausgesetzt sind und das Christen in vielen Ländern - und hauptsächlich von Muslimen - tagtäglich mehr Terror und "Beleidigungen" ausgesetzt sind als es Muslime je waren.

Und wenn man im Christentum die muslimische Art des "Beleidigtsein" pflegen würde, dann sähe die Bilanz "des Leidens" noch viel schlimmer aus!

Jeder Mann, jede Frau, die sich irgendwie "muslimisch" (z.B durch Salafisten-Bart oder Verschleierung) zu erkennen ist, beleidigt "das Christentum"! Da diese Muslime dadurch ja deutlich aussagen, dass Jesus Christus, unser Herr und Heiland, nicht für unsere Sünden am Kreuz gestorben ist - und somit das weltweite Christentum für (heils-)irrelevant erklärt - und das würde unser ganzes Wertesystem in Frage stellen!

Wie man (im Christentum) mit dieser offensichtlichen Dauerbeleidigung zukünftig umgehen wird, mag ich mir gar nicht ausmalen. Ich denke da gerade an die heilige spanische Inquisition...

Kai Smile

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Star Lord




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 31.05.2015
Beiträge: 2601
Wohnort: Dar al-Hurija


blank.gif

BeitragVerfasst am: 10.01.2016 00:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Anwar » hat folgendes geschrieben:
[...] 99% Muslime museen eure beleidigungen tagtäglich ertragen weil da eine Terroristische organisation deren interesse Geld ist und nicht irgendeine art von religion! schämt ihr euch nicht?


Und was ist mit dem restlichen 1 Prozent? Wink
Anyway...

Komisch, dass dann Muslime nach Europa auswandern.
Seltsam, dass dann Juden vor Muslimen aus Europa flüchten.
Absurd, dass dann Muslime in Europa mit Flaggen von IS und Hisbollah herumlaufen.
Und nicht nur die bereits vor ihnen geflohenen orientalischen Christen ua. terrorisieren, sondern natürlich auch die Europäer.

Randständig, wenn sich Täter als Opfer inszenieren wollen!

_________________
Image
„Nach dem Nazismus und dem Kommunismus ist der Islam die dritte totalitäre Ideologie, welche die Menschheit bedroht.“ György Konrád, Holocaustüberlebender

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Saluton16




Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 22.12.2012
Beiträge: 2243
Wohnort: Hamburg


poland.gif

BeitragVerfasst am: 10.01.2016 14:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin!

« Star Lord » hat folgendes geschrieben:
Randständig, wenn sich Täter als Opfer inszenieren wollen!


Was sollen sie denn sonst machen? Wenn sie dochmal rechtgläubig sind, sind alle Anderen die Ursache aller Probleme aller rechtgläubigen Muslime und Gesellschaften! Da der Islam ja perfekt ist, kann der Islam und seine Lehren nicht Ursache jedweder Probleme sein.

Und welcher Täter stellt sich denn schon als Täter hin? Seien es die Umstände (schwieriges Elternhaus, keine Schulpflicht, etc...) oder halt die bösen <beliebiges Feindbild einsetzen>.

Also?

Kai

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1007s (PHP: 100% - SQL: 0%) | SQL queries: 20 | GZIP disabled | Debug on ]