islam-deutschland.info Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Geschäftsmodell Flüchtlings(un)wesen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Star Lord




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 31.05.2015
Beiträge: 2487
Wohnort: Dar al-Hurija


blank.gif

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 23:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das öst. Innenministerium bezahlte im Vorjahr mehr als 33 Millionen Euro an diverse NGO`s für deren Tätigkeit im Rahmen der Flüchtlingsversorgung.
Darunter so fragwürdige wie die Islamische Föderation und Train of Hope.
Letztere organisierte beispielsweise die Schleppung zahlreicher sog. Flüchtlinge über die ungarische Grenze nach Österreich.

Image

_________________
Image
„Nach dem Nazismus und dem Kommunismus ist der Islam die dritte totalitäre Ideologie, welche die Menschheit bedroht.“ György Konrád, Holocaustüberlebender

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0846s (PHP: 100% - SQL: 0%) | SQL queries: 21 | GZIP disabled | Debug on ]