islam-deutschland.info Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Sieht ihr den Islam als Terror Religion

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Poll :: Sieht ihr den Islam als Terror Religion?

Ja
70%
 70%  [ 12 ]
Nein
29%
 29%  [ 5 ]
Stimmen insgesamt : 17


Autor Nachricht
brucelee100






Anmeldungsdatum: 10.11.2006
Beiträge: 489


germany.gif

BeitragVerfasst am: 05.01.2007 23:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Warum regt Ihr Euch auf????

genau Warum regt Ihr euch auf, ist doch nur eine Moschee!
und diese Moschee wird nicht von Al-Quida gebaut!

Zitat:
Leute, werdet endlich wach.

Richtig!
sie werden aber beim gebet ruf immer wach! Very Happy

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Glühstrumpf






Anmeldungsdatum: 03.11.2006
Beiträge: 323


blank.gif

BeitragVerfasst am: 05.01.2007 23:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« brucelee100 » hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Beide Bücher vertreten ebenso viel Gewalt wie der Koran.

sprich nicht von etwas wo von du keine ahnung hast?
Beweise/Belege? dann können wir weiter darüber sprechen!


Wir reden davon, was dort wortwörtlich steht. Und nicht davon, wie man den Koran abwiegeln oder auslegen könnte, wenn man den Islam als friedlich darstellen möchte. Du verdrehst den Inhalt der im Koran geschriebenen Worte. Ich nicht. Ich lese, was dort schwarz auf weiss steht.


Zitat:

Terrorismus ist für dich wenn man eine Moschee bauen will?
wenn das so ist, dann gehe zu Psychiater!


Wenn man sich wie eine Seuche in einer Gegend breit macht, in der man unerwünscht ist, dann ist das Terror. Punkt.

Zitat:


und das sind für dich Muslime?
dann Sorry ich fühle mich nicht angeschprochen! Rolling Eyes


Das sind nicht nur für mich Muslime, sondern das sind faktisch Muslime. Das ist faktisch der Islam. Menschenverachtend.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
brucelee100






Anmeldungsdatum: 10.11.2006
Beiträge: 489


germany.gif

BeitragVerfasst am: 06.01.2007 00:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Wir reden davon, was dort wortwörtlich steht.

es gibt Thema im Koran, diese Thema gilt von anfang an bis ende des Buches!
wenn du aber aus diese Thema, Wörter raus nimmst und irgend was schreibst, dann ist dies deine erfundene Thema und nicht die ware eigentliche Thema des Autor!
verstehst du es jetzt?
das tun Terroristen!

Zitat:
Du verdrehst den Inhalt der im Koran geschriebenen Worte. Ich nicht. Ich lese, was dort schwarz auf weiss steht.

aha, dann bist du ein Koran kenner, der das Tema aber nicht versteht!

Zitat:
Wenn man sich wie eine Seuche in einer Gegend breit macht, in der man unerwünscht ist, dann ist das Terror. Punkt.

sage ich doch, gehe zum Psychiater!

Zitat:
Das sind nicht nur für mich Muslime, sondern das sind faktisch Muslime. Das ist faktisch der Islam. Menschenverachtend.

sage ich doch, ich fühle mich als Muslim, von deine "faktische" aussage, nicht angeschprochen! Rolling Eyes


Zuletzt bearbeitet von brucelee100 am 06.01.2007 00:13, insgesamt 2-mal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Kafir




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.11.2006
Beiträge: 1522
Wohnort: Bei den 72 Jungfrauen


turkey.gif

BeitragVerfasst am: 06.01.2007 00:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Lieber brucelee100

Ich hoffe du radikalisierst dich nicht aufgrund der für dich wahrscheinlich verletzenden Aussagen in diesem Thread. Ich sehe durchaus dass du und andere Muslime versuchen dieser eigentlich zutiefst hasserfüllten Religionsgemeinschaft etwas Positives einzuhauchen. Mir ist es viel lieber wenn Europa es schafft die Muslime soweit zu korrumpieren, dass sie sich integrieren und Ummah Abtrünnige werden als das es zu einem Bürgerkrieg kommt. In Kriegszeiten werden jedoch viel eher die Stimmen der Radikalen gehört und die Muslimen befinden sich seit Jahrzehnten zumeist in Kriegsgebieten mit den unterschiedlichsten Gründen. Das ist denke ich auch einer der Gründe für das Erstarken der religiösen Fundamentalisten und die Erfolglosigkeit von reformorientierten Kräften im Islam. Ich glaube der Zug für eine Reform des Islams ist schon abgefahren, weshalb ich fast keine Hoffnungen auf Besserungen habe und nicht gerade optimistisch in die Zukunft blicken kann. Muslime geraten immer mehr in dem Teufelskreis von Krieg=>Armut=>radikaler Islam=>Krieg=>Armut=>radikaler Islam=>usw.

Gegenwärtig keine Chance diesen Teufelskreis zu durchbrechen Confused

_________________
Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Glühstrumpf






Anmeldungsdatum: 03.11.2006
Beiträge: 323


blank.gif

BeitragVerfasst am: 06.01.2007 00:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Kafir » hat folgendes geschrieben:
Lieber brucelee100

Ich hoffe du radikalisierst dich nicht aufgrund der für dich wahrscheinlich verletzenden Aussagen in diesem Thread. Ich sehe durchaus dass du und andere Muslime versuchen dieser eigentlich zutiefst hasserfüllten Religionsgemeinschaft etwas Positives einzuhauchen.


Das ist bei jedem meiner Postings meine Befürchtung. Ich habe nichts gegen Brucelee100 und ich sehe auch, dass er ein wirklich friedliebender Mensch zu sein scheint. Aber er ist mit seiner Interpretation des Koran und seiner Charakterstruktur eben eine absolute Minderheit unter Muslimen.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
brucelee100






Anmeldungsdatum: 10.11.2006
Beiträge: 489


germany.gif

BeitragVerfasst am: 06.01.2007 00:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
sehe durchaus dass du und andere Muslime versuchen dieser eigentlich zutiefst hasserfüllten Religionsgemeinschaft etwas Positives einzuhauchen.


Liber Kaffir, sehe dich um bei www.nur-koran.de
da sind Muslime die KOran richtig darstellen! so wie Koran ist!
es wird nicht missbraucht um Kriege zu führem es wird nicht missbraucht um über Ungläubige/andersgläubige zu hetzen u.s.w es wird gesagt das Glaube/Unglaube vor Gott zählt, und das dies eine persönliche sache zwischen Gott und den Person (Mensch) ist! so gibt es kein zwang, kein terror oder sonstwas, was unter "GEWALT" zu verstehen ist! das ist Positiv! und sollte; Akzeptiert und Respektiert werden und nicht Provoziert und gleich wie Terroristen dargestellt werden!

hier ist alles was "Muslim" ist, = Terrorist!
für mich ist das eine Beleidigung!

wenn man hier gegen "Terroristen" hetzen würde, dann wäre alles anders!

Zitat:
Mir ist es viel lieber wenn Europa es schafft die Muslime soweit zu korrumpieren, dass sie sich integrieren und Ummah Abtrünnige werden als das es zu einem Bürgerkrieg kommt.


du glaubst doch nicht das, dass was hier gemacht wird, zum Frieden führen kann?

siehe, ich Lebe hier, ich Arbeite hier, besitze Deutsche Pass, ich bin hier mit eine Deutsche Frau seit ca. 8 Jahre verheiratet, habe 2 Söhne hier!
ist das nicht genug, das mich user hier im Forum als INTIGRIERTER Mensch in unsere land, siehen?
Meine Glaube ist etwas Privates, Persönliches! und kein grund mich als "Terrorist" darzustellen! Evil or Very Mad

es ist idiotisch! das man Menschen-Glaube nach "Terroristen-Glaube" (die so wie so Ungerecht sind) berurteilt! und dann noch mit hetzen hier in Deutschland verurteilt! was ist das für eine Gerechtigkeit? Moral? sorry! das ist nicht Demokratisch! sondern Idiotisch!

Zitat:
Ich glaube der Zug für eine Reform des Islams ist schon abgefahren, weshalb ich fast keine Hoffnungen auf Besserungen habe und nicht gerade optimistisch in die Zukunft blicken kann.

keine hoffnung?
dann hast du jetzt schon verloren!

Zitat:
Muslime geraten immer mehr in dem Teufelskreis von Krieg=>Armut=>radikaler Islam=>Krieg=>Armut=>radikaler Islam=>usw.


wer ist daran schuld?
ich? Koran? gott?

du sagst; Muslime geraten immer mehr in dem Teufelskreis
weißt du was ich als Gläubiger sage; Teufel ist für alles verantwortlich!
Teufel ist für mich kein Person! sondern einfach das Böse allgemein!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Kafir




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.11.2006
Beiträge: 1522
Wohnort: Bei den 72 Jungfrauen


turkey.gif

BeitragVerfasst am: 06.01.2007 00:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Glühstrumpf » hat folgendes geschrieben:
Das ist bei jedem meiner Postings meine Befürchtung. Ich habe nichts gegen Brucelee100 und ich sehe auch, dass er ein wirklich friedliebender Mensch zu sein scheint. Aber er ist mit seiner Interpretation des Koran und seiner Charakterstruktur eben eine absolute Minderheit unter Muslimen.
Ich habe ähnliche Sorgen. Auf keinen Fall will ich der Grund für eine verstärkte Zuwendung zum radikalen Islam sein. Eigentlich sollten wir solchen Leuten eher helfen, auch wenn sie teilweise ziemlichen Unsinn fabrizieren, der hinten und vorne nicht stimmen kann. Man braucht schon ein gutes Fingerspitzengefühl und die richtige Wortwahl um eine Radikalisierung und die Hinwendung zum radikalen Islam zu verhindern bei islamischen Usern auf dieser Seite.

Da ich User wie brucelee100 nicht vor den Kopf stoßen wollte, habe ich mit "Nein" in der Umfrage abgestimmt um zu zeigen, dass ich ihn ernst nehme und mir der Existenz von Leuten die genauso wie er denken, durchaus bewusst bin. Auch will ich nicht diese Wir-gegen-sie Mentalität des Islams übernehmen und komplett blind sein für Ungerechtigkeiten die auch Muslimen widerfahren sind. Wäre echt eine Schande wenn ich immer noch so denken würde trotz Apostasie, dann hätte ich gleich ultra-orthodoxer Muslim bleiben können Confused

_________________
Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
brucelee100






Anmeldungsdatum: 10.11.2006
Beiträge: 489


germany.gif

BeitragVerfasst am: 06.01.2007 00:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Aber er ist mit seiner Interpretation des Koran und seiner Charakterstruktur eben eine absolute Minderheit unter Muslimen.

@Glühstrumpf
du verstehst etwas nicht, und mir ist es schwer dies zu erklären!

es gibt 1,3 Milliarden??? Muslime (offiziel) von diese Muslime, wie viel sind für dich Terroristen?

Muslime sind "Menschen" und haben Rotes Blut, und Herz genao so wie ich und du! sie scheißen sogar wie ich und du! Rolling Eyes

wie viele sind deiner Meinung, Terroristen? und warum?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Sokrates






Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 185


blank.gif

BeitragVerfasst am: 06.01.2007 00:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Kafir » hat folgendes geschrieben:

Da ich User wie brucelee100 nicht vor den Kopf stoßen wollte, habe ich mit "Nein" in der Umfrage abgestimmt ...

Ich habe überhaupt nicht abgestimmt, weil ich die Fragestellung für schwachsinnig halte. Guckt doch mal nach, wer die Frage gestellt hat.

Sokrates


Zuletzt bearbeitet von Sokrates am 06.01.2007 01:03, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
brucelee100






Anmeldungsdatum: 10.11.2006
Beiträge: 489


germany.gif

BeitragVerfasst am: 06.01.2007 01:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Da ich User wie brucelee100 nicht vor den Kopf stoßen wollte, habe ich mit "Nein" in der Umfrage abgestimmt ...

andersrum gesehen: eben eine absolute Minderheit von DEmokratische-Menschen Wink

Zitat:
Eigentlich sollten wir solchen Leuten eher helfen


Lieber Kaffir! wir sollten uns gegen seitig helfen!
Zitat:

Wäre echt eine Schande wenn ich immer noch so denken würde trotz Apostasie, dann hätte ich gleich ultra-orthodoxer Muslim bleiben können


ich sage nur; Gott sei Dank! hasst du dich von so eine Tradition getrennt!
die nix mit inhalt des Koran haben, sondern mit; "Gehorche den Propheten aus Buckhary & Co." wenn du verstehst was ich meine Wink


Zuletzt bearbeitet von brucelee100 am 06.01.2007 01:08, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Glühstrumpf






Anmeldungsdatum: 03.11.2006
Beiträge: 323


blank.gif

BeitragVerfasst am: 06.01.2007 01:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« brucelee100 » hat folgendes geschrieben:


es gibt 1,3 Milliarden??? Muslime (offiziel) von diese Muslime, wie viel sind für dich Terroristen?



Die überwältigende Mehrheit von diesen 1,3 Milliarden Muslimen verachtet meine Freiheit, meine Werte, die geltenden Allgemeinen Menschenrechte.
Der Islam bekämpft alles Unislamische per Definition.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Glühstrumpf






Anmeldungsdatum: 03.11.2006
Beiträge: 323


blank.gif

BeitragVerfasst am: 06.01.2007 01:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« brucelee100 » hat folgendes geschrieben:


Muslime sind "Menschen" und haben Rotes Blut, und Herz genao so wie ich und du! sie scheißen sogar wie ich und du! Rolling Eyes



Hitler, Mussolini, Mao Tse-tung, Theodore Robert Bundy, Jeffrey Dahmer, Slobodan Milošević..... alle hatten rotes Blut und alle mussten scheissen. Und jetzt?

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
brucelee100






Anmeldungsdatum: 10.11.2006
Beiträge: 489


germany.gif

BeitragVerfasst am: 06.01.2007 01:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Die überwältigende Mehrheit von diesen 1,3 Milliarden Muslimen verachtet meine Freiheit, meine Werte, die geltenden Allgemeinen Menschenrechte.

andersrum doch auch!


Zitat:
Der Islam bekämpft alles Unislamische per Definition.


andersrum doch auch!

wer hat jetzt schuld?
Menschen selbst, oder aber Koran, Bibel, Demokratie?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Kafir




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.11.2006
Beiträge: 1522
Wohnort: Bei den 72 Jungfrauen


turkey.gif

BeitragVerfasst am: 06.01.2007 01:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« brucelee100 » hat folgendes geschrieben:
du glaubst doch nicht das, dass was hier gemacht wird, zum Frieden führen kann?
es ist idiotisch! das man Menschen-Glaube nach "Terroristen-Glaube" (die so wie so Ungerecht sind) berurteilt! und dann noch mit hetzen hier in Deutschland verurteilt! was ist das für eine Gerechtigkeit? Moral? sorry! das ist nicht Demokratisch! sondern Idiotisch!
Ich sehe das Problem in der mangelnden Loyalität der Muslime gegenüber ihren nicht-islamischen Ländern. Wenn ich sehe wie sich radikale Pakistaner so verhalten in England, als seien sie der verlängerte Arm der Aufständischen im Irak sehe ich sie eher als 5. Kolonne der Terroristen an und nicht als Einheimische Engländer. Europa hat mehr als genug für Muslime getan, jetzt ist die Zeit gekommen wo Gegenseitig eine größere Rolle spielt. Verhalten sich die Muslime so weiter wie bisher, werden sie in Zukunft noch ihre eigene Medizin kosten. Es hängt von den Muslimen ab, wie sehr das multikultureller Zusammenleben überhaupt funktionieren kann.

Zitat:
du sagst; Muslime geraten immer mehr in dem Teufelskreis
weißt du was ich als Gläubiger sage; Teufel ist für alles verantwortlich!
Teufel ist für mich kein Person! sondern einfach das Böse allgemein!
Für jemanden der an den Gott/Teufel glaubt eine sinnvolle Erklärung. Auch ich als Atheist glaube an das Böse und das besonders schwache Menschen dafür anfällig sind, weil es ein scheinbar einfacher Weg zur Lösung der Probleme ist.

Als Star Wars Fan fallen mir folgende Sprüche von Meister Yoda ein:

Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid.

"Ist die dunkle Seite stärker?" -
"Nein. Nein... nein. Schneller, leichter, verführerischer."

_________________
Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
brucelee100






Anmeldungsdatum: 10.11.2006
Beiträge: 489


germany.gif

BeitragVerfasst am: 06.01.2007 01:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Hitler, Mussolini, Mao Tse-tung, Theodore Robert Bundy, Jeffrey Dahmer, Slobodan Milošević..... alle hatten rotes Blut und alle mussten scheissen. Und jetzt?


jetzt sollte das eigentlich eine lehre sein, das dies auch Menschen waren und fehler gemacht haben, und aus fehler lernt man, und jetzt?

willst du mich Verurteilen, weil ich Koran lese? wäre das kein Fehler?
willst du 1,3Milliarden Menschen Verurteilen, nur weil Bush und Osama Bin Laden, dich dazu gebracht haben 1,3Milliarden Menschen als schande zu sehen! ist das Gerecht?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.131s (PHP: 100% - SQL: 0%) | SQL queries: 23 | GZIP disabled | Debug on ]