islam-deutschland.info Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Hat dieses Forum christenfeindliche Tendenzen?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Poll :: Hat dieses Forum christenfeindliche Tendenzen?

JA!
16%
 16%  [ 4 ]
NEIN!
68%
 68%  [ 17 ]
Durchaus, allerdings unterschwellig.
4%
 4%  [ 1 ]
Durchaus, allerdings sind das nur einige wenige Nutzer.
12%
 12%  [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 25


Autor Nachricht
Judith




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 24.10.2009
Beiträge: 523


solomon_islands.gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2009 12:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« aine » hat folgendes geschrieben:
sodele judith,

jetzt reichts.
ich nehme gar nichts zurück. religionen sollen abgeschaft werden.
ich war durchaus geneigt, dir zuzugestehen, dass deine impertinente ausdrucksweise mit einer auch von mir verursachten provokation zusammenhing und habe versucht, auf eine etwas gelassenere ebene zu kommen mit dir. ohne erfolg.
befleissige dich einer etwas angemesseneren diskussionskultur, und wir können gerne wieder miteinander disputieren. bis dato: lebe wohl.

@monalisa

so weit auseinander sind wir doch gar nicht Laughing

gruss

aine


You made my day. Laughing

Was war das Problem an meinem letzten Post? Hab ich zu deutlich nachgefragt? Oder willst du das Gespräch jetzt schnell abbrechen?

Und so etwas wie eine Diskussionskultur gibt es hier sowieso nicht.

_________________
θεὸς ἀγάπη ἐστίν

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
michaelcollins





Alter: 111
Anmeldungsdatum: 09.06.2006
Beiträge: 9089
Wohnort: Österreich


austria.gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2009 12:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Judith » hat folgendes geschrieben:
« aine » hat folgendes geschrieben:
sodele judith,

jetzt reichts.
ich nehme gar nichts zurück. religionen sollen abgeschaft werden.
ich war durchaus geneigt, dir zuzugestehen, dass deine impertinente ausdrucksweise mit einer auch von mir verursachten provokation zusammenhing und habe versucht, auf eine etwas gelassenere ebene zu kommen mit dir. ohne erfolg.
befleissige dich einer etwas angemesseneren diskussionskultur, und wir können gerne wieder miteinander disputieren. bis dato: lebe wohl.

@monalisa

so weit auseinander sind wir doch gar nicht Laughing

gruss

aine


You made my day. Laughing

Was war das Problem an meinem letzten Post? Hab ich zu deutlich nachgefragt? Oder willst du das Gespräch jetzt schnell abbrechen?

Und so etwas wie eine Diskussionskultur gibt es hier sowieso nicht.


liebe judith,

tut mir leid, doch das kann ich nicht so stehen lassen.

einerseits beschwerst du dich, dass ich zu aggressiv rüberkomme, andererseits beschwerst du dich bzw. wertest du das forum ab, dass es keine diskussionskultur hat, obwohl du, wie lange, hier bist? und sicher nicht alle threads gelesen hast? das ist ungerecht denen gegenüber, die hier seit jahren zeit, energie, gehirnschmalz und wissen einbringen.

mc

_________________
Gott mit uns!
www.islamisierung.info
Viktor Frankl: es gibt nur zwei Rassen: die Anständigen und die Unanständigen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
aine






Anmeldungsdatum: 29.11.2006
Beiträge: 1596


israel.gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2009 13:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@mc

meine religionskritik zielt in die selbe richtung wie meine eu-kritik. grösse korrumpiert.
sei nicht zu pessimistisch. in den letzten jahren hat sich der lauf der dinge so rasch gewandelt, dass in sachen eu noch nicht das letzte wort gesprochen ist.
wichtig ist, dass wir nicht resignieren, sondern den diskurs darüber hier und in unserem bekanntenkreis aufrechterhalten. es muss ein bewusstsein geschaffen werden für die gefahren einer zu starken machtballung.

gruss

aine

_________________
«Je grösser der Dachschaden, desto schöner der Ausblick in den Himmel.»
Karlheinz Deschner.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Qualtiero




Geschlecht:
Alter: 69
Anmeldungsdatum: 14.02.2008
Beiträge: 2945


iran.gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2009 13:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo alle zusammen,

entschuldigt bitte wenn ich mich nach so langer Zeit ungefragt etwas einmische, aber irgendwie läuft diese Diskussion am Forenthema vorbei!

>> Aufgabe dieses Forum ist es über den Islam zu diskutieren und nicht, wie hier unterstellt wird, vermeintliche christenfeindliche Tendenzen aufzuzeigen <<

Natürlich lässt es sich nicht vermeiden auch christliche Themen zu artikulieren, aber fundamentale Auseinandersetzungen um das Christentum sind hier - meiner unmaßgeblichen Meinung nach - deplaziert.

Entschuldigung wenn ich nicht mehr gut formulieren kann , ihr wisst schon warum.

Gruß Qualtiero

_________________
Meine Devise:
Die eigene Unfehlbarkeit ist abhängig von der Unschuld der Anderen!
http://nazissindverbrecher.blogspot.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
michaelcollins





Alter: 111
Anmeldungsdatum: 09.06.2006
Beiträge: 9089
Wohnort: Österreich


austria.gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2009 13:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« aine » hat folgendes geschrieben:
@mc

meine religionskritik zielt in die selbe richtung wie meine eu-kritik. grösse korrumpiert.
sei nicht zu pessimistisch. in den letzten jahren hat sich der lauf der dinge so rasch gewandelt, dass in sachen eu noch nicht das letzte wort gesprochen ist.
wichtig ist, dass wir nicht resignieren, sondern den diskurs darüber hier und in unserem bekanntenkreis aufrechterhalten. es muss ein bewusstsein geschaffen werden für die gefahren einer zu starken machtballung.

gruss

aine


servus aine,

für optimismus bleibt mir wenig. ich habe ziemlich viel über und von der eu gelesen, da bleibt für mich nicht sehr grosse hoffnung.

noch dazu, wo ich in einer diskussion von einem jetzt ex eu funktionär andreas khol gehört habe, was die eu so alles plant, wenn der lissabon vertrag durch ist. schlaflose nächte.

natürlich wirke ich im freundes- und bekanntenkreis, in diversen foren, doch ich habe den starken verdacht, dass es mit der demokratie, den bürgerrechten (siehe festschreibung der beneschdekrete) und der rechtsstaatlichkeit mehr und mehr den bach runter geht.

mfg
mc

_________________
Gott mit uns!
www.islamisierung.info
Viktor Frankl: es gibt nur zwei Rassen: die Anständigen und die Unanständigen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Judith




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 24.10.2009
Beiträge: 523


solomon_islands.gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2009 15:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« michaelcollins » hat folgendes geschrieben:
« Judith » hat folgendes geschrieben:
« aine » hat folgendes geschrieben:
sodele judith,

jetzt reichts.
ich nehme gar nichts zurück. religionen sollen abgeschaft werden.
ich war durchaus geneigt, dir zuzugestehen, dass deine impertinente ausdrucksweise mit einer auch von mir verursachten provokation zusammenhing und habe versucht, auf eine etwas gelassenere ebene zu kommen mit dir. ohne erfolg.
befleissige dich einer etwas angemesseneren diskussionskultur, und wir können gerne wieder miteinander disputieren. bis dato: lebe wohl.

@monalisa

so weit auseinander sind wir doch gar nicht Laughing

gruss

aine


You made my day. Laughing

Was war das Problem an meinem letzten Post? Hab ich zu deutlich nachgefragt? Oder willst du das Gespräch jetzt schnell abbrechen?

Und so etwas wie eine Diskussionskultur gibt es hier sowieso nicht.


liebe judith,

tut mir leid, doch das kann ich nicht so stehen lassen.

einerseits beschwerst du dich, dass ich zu aggressiv rüberkomme, andererseits beschwerst du dich bzw. wertest du das forum ab, dass es keine diskussionskultur hat, obwohl du, wie lange, hier bist? und sicher nicht alle threads gelesen hast? das ist ungerecht denen gegenüber, die hier seit jahren zeit, energie, gehirnschmalz und wissen einbringen.

mc


Zugegeben: War übertrieben. Aber ich denke du verstehst auch wie ich auf die Idee komme. Kaum ein Thema das ich gelesen habe wo nicht eine schlechte Stimmung ist und inzwischen hat das auch auf mich abgefärbt.

Zumal du hier für mich, neben einigen anderen, eine große Ausnahme bist. Ich dachte eigentlich diesen einen Punkt hätten wir überwunden.

_________________
θεὸς ἀγάπη ἐστίν

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Tosa
Gast










BeitragVerfasst am: 31.10.2009 15:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Qualtiero » hat folgendes geschrieben:
Hallo alle zusammen,

entschuldigt bitte wenn ich mich nach so langer Zeit ungefragt etwas einmische, aber irgendwie läuft diese Diskussion am Forenthema vorbei!

>> Aufgabe dieses Forum ist es über den Islam zu diskutieren und nicht, wie hier unterstellt wird, vermeintliche christenfeindliche Tendenzen aufzuzeigen <<

Natürlich lässt es sich nicht vermeiden auch christliche Themen zu artikulieren, aber fundamentale Auseinandersetzungen um das Christentum sind hier - meiner unmaßgeblichen Meinung nach - deplaziert.

Entschuldigung wenn ich nicht mehr gut formulieren kann , ihr wisst schon warum.

Gruß Qualtiero


Ich habe mich erst auch gefragt, inwieweit eine solche Diskussion, sogar in mehreren Strängen, in ein islamkritisches Forum gehört. Allmählich komme ich aber zu der Ansicht, dass man an einer Diskussion über die hiesige Mehrheitsreligion ebenso wie über den Atheismus kaum vorbeikommt, wenn man sich mit dem Islam beschäftigt. Und wenn dabei Ähnlichkeiten und Gegensätze herausgearbeitet werden, so ist das doch nur zum Nutzen aller Interessierten.

Ich kenne ein Islam-Forum, in dem es ein Unterforum gibt, in welchem über das Christentum diskutiert wird.

An den Admin:
So etwas könnte man doch hier vielleicht auch einrichten? Dann hätte man am Ende auch an Strängen zusammen, was zusammen gehört, und damit eine bessere Übersichtlichkeit.


Ich habe leider nicht genug Zeit, die Diskussion(en) genau zu verfolgen, würde das aber später gewiss gern tun. Das dürfte dann aber etwas schwierig sein - es sei denn, ich gebe als Suchwort "Judith" ein. Wink

Tosa

Online    
Judith




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 24.10.2009
Beiträge: 523


solomon_islands.gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2009 15:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Qualtiero » hat folgendes geschrieben:
Hallo alle zusammen,

entschuldigt bitte wenn ich mich nach so langer Zeit ungefragt etwas einmische, aber irgendwie läuft diese Diskussion am Forenthema vorbei!

>> Aufgabe dieses Forum ist es über den Islam zu diskutieren und nicht, wie hier unterstellt wird, vermeintliche christenfeindliche Tendenzen aufzuzeigen <<

Natürlich lässt es sich nicht vermeiden auch christliche Themen zu artikulieren, aber fundamentale Auseinandersetzungen um das Christentum sind hier - meiner unmaßgeblichen Meinung nach - deplaziert.

Entschuldigung wenn ich nicht mehr gut formulieren kann , ihr wisst schon warum.

Gruß Qualtiero



Okay, dann sollen gewisse Atheisten doch aber auch ihre Hetze gegen das Christentum unterlassen.

_________________
θεὸς ἀγάπη ἐστίν

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Judith




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 24.10.2009
Beiträge: 523


solomon_islands.gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2009 15:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Tosa » hat folgendes geschrieben:
« Qualtiero » hat folgendes geschrieben:
Hallo alle zusammen,

entschuldigt bitte wenn ich mich nach so langer Zeit ungefragt etwas einmische, aber irgendwie läuft diese Diskussion am Forenthema vorbei!

>> Aufgabe dieses Forum ist es über den Islam zu diskutieren und nicht, wie hier unterstellt wird, vermeintliche christenfeindliche Tendenzen aufzuzeigen <<

Natürlich lässt es sich nicht vermeiden auch christliche Themen zu artikulieren, aber fundamentale Auseinandersetzungen um das Christentum sind hier - meiner unmaßgeblichen Meinung nach - deplaziert.

Entschuldigung wenn ich nicht mehr gut formulieren kann , ihr wisst schon warum.

Gruß Qualtiero


Ich habe mich erst auch gefragt, inwieweit eine solche Diskussion, sogar in mehreren Strängen, in ein islamkritisches Forum gehört. Allmählich komme ich aber zu der Ansicht, dass man an einer Diskussion über die hiesige Mehrheitsreligion ebenso wie über den Atheismus kaum vorbeikommt, wenn man sich mit dem Islam beschäftigt. Und wenn dabei Ähnlichkeiten und Gegensätze herausgearbeitet werden, so ist das doch nur zum Nutzen aller Interessierten.

Ich kenne ein Islam-Forum, in dem es ein Unterforum gibt, in welchem über das Christentum diskutiert wird.

An den Admin:
So etwas könnte man doch hier vielleicht auch einrichten? Dann hätte man am Ende auch an Strängen zusammen, was zusammen gehört, und damit eine bessere Übersichtlichkeit.


Ich habe leider nicht genug Zeit, die Diskussion(en) genau zu verfolgen, würde das aber später gewiss gern tun. Das dürfte dann aber etwas schwierig sein - es sei denn, ich gebe als Suchwort "Judith" ein. Wink

Tosa


Ich bin nicht die Einzige die hier über das Christentum spricht. Aber deine Idee halte ich für gut.

_________________
θεὸς ἀγάπη ἐστίν

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
KarlMartell





Alter: 60
Anmeldungsdatum: 26.06.2007
Beiträge: 8118


brazil.gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2009 16:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Judith » hat folgendes geschrieben:


Okay, dann sollen gewisse Atheisten doch aber auch ihre Hetze gegen das Christentum unterlassen.


Hier gibt es keine "Hetze gegen das Christentum". Siehe Deine eigene Umfrage (ganz oben).

_________________
Gruss
KarlMartell
Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
michaelcollins





Alter: 111
Anmeldungsdatum: 09.06.2006
Beiträge: 9089
Wohnort: Österreich


austria.gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2009 18:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Judith » hat folgendes geschrieben:
« michaelcollins » hat folgendes geschrieben:
« Judith » hat folgendes geschrieben:
« aine » hat folgendes geschrieben:
sodele judith,

jetzt reichts.
ich nehme gar nichts zurück. religionen sollen abgeschaft werden.
ich war durchaus geneigt, dir zuzugestehen, dass deine impertinente ausdrucksweise mit einer auch von mir verursachten provokation zusammenhing und habe versucht, auf eine etwas gelassenere ebene zu kommen mit dir. ohne erfolg.
befleissige dich einer etwas angemesseneren diskussionskultur, und wir können gerne wieder miteinander disputieren. bis dato: lebe wohl.

@monalisa

so weit auseinander sind wir doch gar nicht Laughing

gruss

aine


You made my day. Laughing

Was war das Problem an meinem letzten Post? Hab ich zu deutlich nachgefragt? Oder willst du das Gespräch jetzt schnell abbrechen?

Und so etwas wie eine Diskussionskultur gibt es hier sowieso nicht.


liebe judith,

tut mir leid, doch das kann ich nicht so stehen lassen.

einerseits beschwerst du dich, dass ich zu aggressiv rüberkomme, andererseits beschwerst du dich bzw. wertest du das forum ab, dass es keine diskussionskultur hat, obwohl du, wie lange, hier bist? und sicher nicht alle threads gelesen hast? das ist ungerecht denen gegenüber, die hier seit jahren zeit, energie, gehirnschmalz und wissen einbringen.

mc


Zugegeben: War übertrieben. Aber ich denke du verstehst auch wie ich auf die Idee komme. Kaum ein Thema das ich gelesen habe wo nicht eine schlechte Stimmung ist und inzwischen hat das auch auf mich abgefärbt.

Zumal du hier für mich, neben einigen anderen, eine große Ausnahme bist. Ich dachte eigentlich diesen einen Punkt hätten wir überwunden.


servus, judith

islamkritik ist nun einmal ein schwieriges thema und die beschäftigung mit dem christentum auch. vielleicht bin ich schon ein wenig betriebsblind, da durch viele stahlgewitter an christenkritik gegangen.

ich meine, du vertrittst deinen standpunkt sehr gut und keinem von uns schadet es, sich ab und zu ein wenig zurückzunehmen, wenn die diskussion ausartet.

doch gegen deinen vorwurf der mangelnden diskussionskultur muss ich mich verwahren, ja, es ist hitzig, ja, es ist manchmal an die grenze der netiquette, aber wir arbeiten alle daran, denn das forum soll ja nicht nur warnen, aufklären, informieren, es soll auch freude machen, trotz des unerfreulichen themas.

mfg
mc

_________________
Gott mit uns!
www.islamisierung.info
Viktor Frankl: es gibt nur zwei Rassen: die Anständigen und die Unanständigen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
michaelcollins





Alter: 111
Anmeldungsdatum: 09.06.2006
Beiträge: 9089
Wohnort: Österreich


austria.gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2009 18:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

servus tosa,

gute idee, ich werde deine anregung weiterleiten, schauen wir einmal, was der admin und die mitmods dazu sagen.

mfg
mc

_________________
Gott mit uns!
www.islamisierung.info
Viktor Frankl: es gibt nur zwei Rassen: die Anständigen und die Unanständigen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Redpanther




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 13161


germany.gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2009 18:30    Re: Hat dieses Forum christenfeindliche Tendenzen? Antworten mit ZitatNach oben

« Soli » hat folgendes geschrieben:


***********************************************************
Lieber Admin, fängst Du jetzt auch schon an oberflächlich zu lesen?
Ja, ich tippte den Begriff "Board-Atheisten" - aber ich schrieb auch;

Soli: Nicht unerwähnt lassen möchte ich, dass ich hier auch wirklich fromme Atheisten las, die ihren "Unglauben" nicht als einen dogmatischen Glauben auffassen.

Und wenn Du der Meinung bist, der Begriff "Board-Atheisten" sei meine verachtende Ausdrucksweise, dann lies mal, wieviele UserInnen darauf bestehen Atheisten zu sein.

Das ist ja auch völlig in Ordnung - was ist daran "verachtend"?


Ich denke mal,. dass der Admin sehr gut lesen kann, so wie andere auch. Deine Aussage war:

Soli:
dieses Forum hat nicht nur christenverachtende Tendenzen sondern auch moslemverachtende.
Warum die Board-Atheisten den Glauben der Juden nicht verhöhnen, weiß ich nicht.


Diese Forum ist ein Diskussionsforum zwischen Christen, Muslimen, Atheisten, Bahai, Zarathustiern usw. und kein Kaffeekränzchen alter Damen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Soli




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 16.05.2009
Beiträge: 1134


blank.gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2009 19:23    Re: Hat dieses Forum christenfeindliche Tendenzen? Antworten mit ZitatNach oben

[quote="Redpanther"]


Soli:
dieses Forum hat nicht nur christenverachtende Tendenzen sondern auch moslemverachtende.
Warum die Board-Atheisten den Glauben der Juden nicht verhöhnen, weiß ich nicht.


Zitat:
Diese Forum ist ein Diskussionsforum zwischen Christen, Muslimen, Atheisten, Bahai, Zarathustiern usw. und kein Kaffeekränzchen alter Damen.



Ach, handelt es sich um alte Damen, die nach Kaffekränzchenart diskutierten, wohin andere Leute Blumen bringen?

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Redpanther




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 13161


germany.gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2009 19:25    Re: Hat dieses Forum christenfeindliche Tendenzen? Antworten mit ZitatNach oben

[quote="Soli"]
« Redpanther » hat folgendes geschrieben:



Soli:
dieses Forum hat nicht nur christenverachtende Tendenzen sondern auch moslemverachtende.
Warum die Board-Atheisten den Glauben der Juden nicht verhöhnen, weiß ich nicht.


Zitat:
Diese Forum ist ein Diskussionsforum zwischen Christen, Muslimen, Atheisten, Bahai, Zarathustiern usw. und kein Kaffeekränzchen alter Damen.



Ach, handelt es sich um alte Damen, die nach Kaffekränzchenart diskutierten, wohin andere Leute Blumen bringen?


... und täglich grüßt das Murmeltier!

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1399s (PHP: 100% - SQL: 0%) | SQL queries: 23 | GZIP disabled | Debug on ]