islam-deutschland.info Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Welches ist der "richtige Islam"?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Poll :: Welches ist der "richtige Islam"?

Der Islam auf der Grundlage von Koran und Sunna
50%
 50%  [ 10 ]
Der Islam, der nur den Koran anerkennt
10%
 10%  [ 2 ]
Der Schia-Islam
0%
 0%  [ 0 ]
Keiner mehr, Baibars hat ihn vernichtet
15%
 15%  [ 3 ]
Jeder Islam ist richtiger Islam
10%
 10%  [ 2 ]
Ein anderer
15%
 15%  [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 20


Autor Nachricht
gfb34istanbul






Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 3130


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.08.2010 18:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

selamün aleyküm,

keine panic,

unterscheide zwischen "DUA" und "SALAH".

im koran steht über SALAH (rituelle gebet):

"Verlies, was dir von dem Buche offenbart wurde, und verrichte das Gebet. Wahrlich, das Gebet hält von schändlichen und abscheulichen Dingen ab; ..." [29:45]

Haltet die Gebete ein, (besonders) auch das mittlere, und steht demütig ergeben vor Allah! [2:238]


im koran steht über DUA (das gebet, das du meinst):

Und zuletzt werden sie rufen: "Alles Lob gebührt Allah, dem Herrn der Welten." [10:10]

"Und wenn über den Menschen Not kommt, betet er zu uns im Liegen, Sitzen oder Stehen. Aber nachdem wir seine Not behoben haben, geht er dahin, wie wenn er (überhaupt) nicht zu uns deswegen gebetet hätte." [10:12]

"Und Allah stehen die schönsten Namen zu. Ruft ihn damit an und laßt diejenigen, die hinsichtlich seiner Namen eine abwegige Haltung einnehmen!"
[7:180]


DUA und SALAH sind zwei unterschiedliche dinge. während man DUA jederzeit machen kann, MUSS man das SALAH an bestimmten zeiten verrichten.
im koran steht: "Haltet die Gebete ein, (besonders) auch das mittlere"
da steht: "das mittlere".

unterscheide also zwischen DUA und SALAH. wenn das doch also so ist, dann sage mir, wie man das SALAH richtig verrichtet, beziehungsweise, wo es beschrieben wird?

_________________
28.05.2007-28.05.2017-∞
gfb34istanbul

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lotte




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.03.2009
Beiträge: 8929
Wohnort: wilder Süden


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.08.2010 19:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Und Allah stehen die schönsten Namen zu.


Blödsinn! Oder trägt er auch den Namen Lotte? Razz

_________________
Gruß,
Lotte
„Religion ist eine Beleidigung der Menschenwürde. Mit oder ohne sie würden gute Menschen Gutes tun und böse Menschen Böses. Aber damit gute Menschen Böses tun, bedarf es der Religion.“ (Steven Weinberg)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
KeinePanic




Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 27.06.2008
Beiträge: 2062


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.08.2010 20:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Lotte du bist witzig Laughing


@gfb
was willst Du mir sagen? das das beschriebene Gebet in externe Quellen, das wahre Beleg sei sich an Hadithe zu halten? (es gibt andere dinge als nur Gebet, die heute beweisen wie viele damit in irre geführt wurden...)

ich nenne dich "Bruder" und sage dir mit bestem Gewissen das Hadithe und Gelehrten gefährlich sind!
es gibt im Islam kein Mönchtum und keine Schrift für die Gläubige, die über Gottes Offenbarungen stehen! ...das andere ist lieber Bruder Menschen Machtwerk!

heute erzählt er dir so und Morgen anders (hast Du das nicht öfter erlebt?)
in einer Hadith steht so über Muhammad, in eine andere genau das Gegenteil! (hast Du das nicht erkannt?)

das Gebet damals bei Juden und bei Christen war fast gleich wie heute Muslime beten....es gibt sogar Artikel darüber (muss ich erst suchen) wie die Juden damals beteten...es ist fast gleich wie die Muslime heute Beten!

es gibt sogar Psalm Versen, zb. 95:6 (hier Zwei Versionen....)
Elberfelder Bibel 1871
Kommet, lasset uns anbeten und uns niederbeugen, lasset uns niederknien vor Jehova, der uns gemacht hat!


Luther Bibel 1912
Kommt, laßt uns anbeten und knieen und niederfallen vor dem HERRN, der uns gemacht hat.



oder andere Versen (....von wegen im Namen Jesu...wer fragen zu "Philipper 2:10" hat, siehe Matthäus 5:17....und siehe auch unten Matthäus 26:39....Jesus betete nie sich alleine!) aber das ist eine andere Thema...)


Matthäus 26:39
Und er ging ein wenig weiter, fiel nieder auf sein Angesicht und betete und sprach: Mein Vater, ist's möglich, so gehe dieser Kelch an mir vorüber; doch nicht wie ich will, sondern wie du willst!

Philipper 2:10 daß in dem Namen Jesu sich beugen aller derer Kniee, die im Himmel und auf Erden und unter der Erde sind....

Lukas 22,41: Und er riß sich von ihnen einen Steinwurf weit und kniete nieder, betete...


oder Apostel:
Apostel 9,40: Und da Petrus sie alle hinausgetrieben hatte, kniete er nieder, betete und wandte sich zu dem Leichnam und sprach: Tabea, stehe auf! Und sie tat ihre Augen auf; und da sie Petrus sah, setzte sie sich wieder.

Apostel 20,36: Und als er solches gesagt, kniete er nieder und betete mit ihnen allen.


es gibt vieles davon, ich habe jetzt nicht alle gesucht....

ich bete wie jeder andere Muslim auch....aus Respekt...das ist es was uns nicht trennen kann unserer gemeinsames Gebet! (wenigstens das eine!)

das andere wie verschieden Hadithe, verschiedene Gelehrten.... wird uns immer weiter von einander Trennen, Denke mal nach! nichts anders ist geschehen seit Muhammad Tod....die verschiedene Erzählungen(=Hadith), so wie verschiedene "Gebote/Verbote"...haben Islam Gespaltet....Bruder und Schwester wurden Feinde!

diese Vers erzählt über Christen und wer Christentum gespaltet hat:

Sure 57:27,28
Dann ließen Wir Unsere Gesandten ihren Spuren folgen; Und Wir ließen (ihnen) Jesus, den Sohn der Maria, folgen, und Wir gaben ihm das Evangelium. Und in die Herzen derer, die ihm folgten, legten Wir Güte und Barmherzigkeit. Doch das Mönchtum, das sie im Trachten nach Gottes Wohlgefallen erfanden - das schrieben Wir ihnen nicht vor; Und doch befolgten sie es nicht auf die richtige Art. Dennoch gaben Wir denen von ihnen, die gläubig waren, ihren Lohn, aber viele von ihnen waren Frevler. O ihr, die ihr glaubt, fürchtet Gott und glaubt an Seinen Gesandten! Er wird euch einen doppelten Anteil von Seiner Barmherzigkeit geben und wird euch ein Licht bereiten, worin ihr wandeln werdet, und wird euch vergeben - und Gott ist Allvergebend, Barmherzig.


wenn ich nun heute über hadithMuslime denke, und diese Vers mit Muslime interpretiere, dann überzeugt mich diese Vers im Glaube an den einen Gott!


Sure 6:50
Sprich: "Ich(Muhammad) sage euch nicht, daß ich Gottes Schätze besitze und daß ich das Verborgene kenne; auch behaupte ich nicht, ein Engel zu sein; ich befolge lediglich die Offenbarung, die ich von Gott erhalte. " Sprich: "Gleicht der Blinde dem Sehenden?" Bedient euch doch des Verstandes, um die Wahrheit zu erkennen!


Sure 7:188
Sprich: "Ich(Muhammad) kann mir selbst weder nützen noch schaden. Nur Gott allein bestimmt das. Wenn ich um das Verborgene wüßte, hätte ich mir Vorteile verschafft und dafür gesorgt, daß ich keinen Schaden erleide. Ich bin nichts anderes als ein Warner und ein Verkünder für ein Volk, das an Gott glaubt."



nein lieber Bruder, das Gebet in Hadithe ist kein Beleg dafür, und nicht über dem was Gott dir Offenbart hat: die "Grundlage des Islam" Koran!


EDIT:
Sure 107:4-6 Wehe den Betenden, die während des Gebets geistesabwesend sind, die (dabei nur von den Leuten) gesehen werden wollen.

oder:
Matthäus 6:5-8 Wenn ihr betet, dann tut es nicht wie die Scheinheiligen! Sie beten gern öffentlich in den Synagogen und an den Straßenecken, damit sie von allen gesehen werden. Ich versichere euch: Sie haben ihren Lohn schon kassiert. Wenn du beten willst, dann geh in dein Zimmer, schließ die Tür zu und bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist. Dein Vater, der auch das Verborgene sieht, wird dich dafür belohnen. Wenn ihr betet, dann leiert nicht Gebetsworte herunter wie die Heiden. Sie meinen, sie könnten bei Gott etwas erreichen, wenn sie viele Worte machen. Ihr sollt es anders halten. Euer Vater weiß, was ihr braucht, bevor ihr ihn bittet.


Wasalam!

LG,
KP

_________________
Die erfundene Religion:
http://islam.alrahman.de/die-erfundene-religion-die-koranische-religion.pdf
Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gurnemans
Gast










BeitragVerfasst am: 12.08.2010 20:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Torquemada » hat folgendes geschrieben:
Die richtige Antwort fehlt.
Die richtige Antwort wäre: KEINER

An Gott zu glauben ist immer falsch.


Schade, dass mir das nicht eingefallen ist. Very Happy

Online    
KeinePanic




Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 27.06.2008
Beiträge: 2062


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.08.2010 21:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

was noch in der Umfrage fehlt(das wichtigste); "Der FPÖ/PRO...-Islam"
_________________
Die erfundene Religion:
http://islam.alrahman.de/die-erfundene-religion-die-koranische-religion.pdf
Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gurnemans
Gast










BeitragVerfasst am: 12.08.2010 21:24    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wobei es den SPÖ/Pro-Islam ebenso gibt.

Siehe saar.at, oder den SPÖ Stadtrat al-Rahwi, oder die Sympathie des Wiener Bürgermeisters Häupl gegenüber ATIB (Diyanet) und Fethullah Gülen.

Online    
gfb34istanbul






Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 3130


germany.gif

BeitragVerfasst am: 13.08.2010 19:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

keinepanic,

ich stimme dir in den meisten fällen zu, zum beispiel, dass der koran einzigartig ist.

wir haben was gemeinsam, das einzigartig und wundervoll ist:

LA ILAHE ILLALLAH MUHAMMEDEN RESUL ALLAH.

diese worte werden uns ins paradies leiten.. allah möge uns es gelingen..

doch nun zu den einzelheiten:
in einer hadith steht über den propheten so und in einer anderen so.
das ist so, weil er nicht immer gleich handelte. manchmal betete er so es die sunniten beschreiben, manchmal so, wie es die araber beschreiben. da gibt es kein richtig oder falsch...
die hadithen spalten die menschen nicht, weil alle moslems brüder sind. so schreibt der koran.
nun meine frage:
interessieren dir die worte des propheten nicht?

_________________
28.05.2007-28.05.2017-∞
gfb34istanbul

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gurnemans
Gast










BeitragVerfasst am: 13.08.2010 19:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« gfb34istanbul » hat folgendes geschrieben:

LA ILAHE ILLALLAH MUHAMMEDEN RESUL ALLAH.
diese worte werden uns ins paradies leiten.. allah möge uns es gelingen..

doch nun zu den einzelheiten:
in einer hadith steht über den propheten so und in einer anderen so.
das ist so, weil er nicht immer gleich handelte. manchmal betete er so es die sunniten beschreiben, manchmal so, wie es die araber beschreiben.


Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. Cool

Online    
DonMüsliman




Geschlecht:
Alter: 70
Anmeldungsdatum: 26.10.2006
Beiträge: 9158
Wohnort: Noch schariafreies D?


germany.gif

BeitragVerfasst am: 13.08.2010 19:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« gfb34istanbul » hat folgendes geschrieben:
...
LA ILAHE ILLALLAH MUHAMMEDEN RESUL ALLAH.

diese worte werden uns ins paradies leiten.. allah möge uns es gelingen..



Was soll denn das Paradies sein? Bitte nicht als Argument: Das Gegenteil zur Hölle!


LG
DM

_________________
Ich sehe nicht ein, warum ich, der Einfalt der anderen wegen, Respekt vor Lug und Trug haben sollte
Arthur Schopenhauer

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
KarlMartell





Alter: 59
Anmeldungsdatum: 26.06.2007
Beiträge: 8118


brazil.gif

BeitragVerfasst am: 13.08.2010 20:18    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Gurnemans » hat folgendes geschrieben:


Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. Cool


Wir sagen hier: Was Du heute kannst besorgen, das verschieb auf uebermorgen.

_________________
Gruss
KarlMartell
Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gurnemans
Gast










BeitragVerfasst am: 13.08.2010 20:25    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Mann, hier gehts ums Paradies!!! arschtritt
Online    
KarlMartell





Alter: 59
Anmeldungsdatum: 26.06.2007
Beiträge: 8118


brazil.gif

BeitragVerfasst am: 13.08.2010 20:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Gurnemans » hat folgendes geschrieben:
Mann, hier gehts ums Paradies!!! arschtritt


Ich BIN im Paradies!

_________________
Gruss
KarlMartell
Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
PyramidEYE




Geschlecht:
Alter: 40
Anmeldungsdatum: 13.11.2008
Beiträge: 672
Wohnort: Österreich


austria.gif

BeitragVerfasst am: 13.08.2010 20:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« KarlMartell » hat folgendes geschrieben:
« Gurnemans » hat folgendes geschrieben:
Mann, hier gehts ums Paradies!!! arschtritt


Ich BIN im Paradies!


Hi, Karl! Ich glaube, dass Du mir nicht widersprechen wirst, dass das Leben, das echte Leben ohne Zwänge, das Paradies ist, oder? Wink

LG
PE

_________________
"Denken ist eine Anstrengung, Glauben ein Komfort." (Ludwig Marcuse)

"Vermute niemals Boshaftigkeit, wenn es genausogut Dummheit sein kann" - Richard P. Feynman

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
DonMüsliman




Geschlecht:
Alter: 70
Anmeldungsdatum: 26.10.2006
Beiträge: 9158
Wohnort: Noch schariafreies D?


germany.gif

BeitragVerfasst am: 13.08.2010 23:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« PyramidEYE » hat folgendes geschrieben:
« KarlMartell » hat folgendes geschrieben:
« Gurnemans » hat folgendes geschrieben:
Mann, hier gehts ums Paradies!!! arschtritt


Ich BIN im Paradies!


Hi, Karl! Ich glaube, dass Du mir nicht widersprechen wirst, dass das Leben, das echte Leben ohne Zwänge, das Paradies ist, oder? Wink

LG
PE


Aber nur, wenn Du keinen Hausdrachen zu Hause hast Embarassed

LG
DM

_________________
Ich sehe nicht ein, warum ich, der Einfalt der anderen wegen, Respekt vor Lug und Trug haben sollte
Arthur Schopenhauer

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
free-life




Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 15.08.2006
Beiträge: 13263
Wohnort: Österreich


persien.gif

BeitragVerfasst am: 14.08.2010 07:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Hi, Karl! Ich glaube, dass Du mir nicht widersprechen wirst, dass das Leben, das echte Leben ohne Zwänge, das Paradies ist, oder?



So isses! Wer unter Zwang lebt ist nicht frei!

_________________
http://www.giordano-bruno-stiftung.de/
http://www.pantheism.net/index.htm

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0863s (PHP: 100% - SQL: 0%) | SQL queries: 23 | GZIP disabled | Debug on ]